Das beste Wurst-Frühstückssandwich

Gebackene Eier, geräucherte Wurst, Provolone-Käse, Spinat und Zwiebeln auf einem englischen Muffin ergeben ein leckeres, herzhaftes Frühstück - oder sogar ein Mittagessen!

  • Prep time: 15 Minuten
  • Garzeit: 1 Sekunde
  • Gesamtzeit: 45 Minuten
  • Diner: 6
  • image
  • image

Zutaten

Schritt für Schritt

  • Ofen auf 350 Grad F vorheizen. Eine rechteckige 2-Liter-Backform mit Kochspray beschichten. In einer mittelgroßen Schüssel Eier, Milch, Salz und Pfeffer verquirlen. In die vorbereitete Schüssel gießen. 20 bis 25 Minuten backen oder bis es fest wird.
  • Inzwischen Räucherwurst in 6 Stücke schneiden. Jedes Stück der Länge nach halbieren und zur anderen Seite schneiden, aber nicht durch, um die Stücke zusammenzuhalten. Erhitzen Sie eine 12-Zoll-Pfanne bei mittlerer Hitze. Fügen Sie Wurststücke in die Pfanne hinzu und öffnen Sie jedes wie ein Buch. 4 bis 6 Minuten braten oder bis sie gebräunt sind, dabei einmal wenden. Herausnehmen und warm halten.
  • In derselben Pfanne Butter erhitzen, bis sie geschmolzen ist. Zwiebel hinzufügen. Kochen und rühren Sie bei mittlerer Hitze für 6 bis 8 Minuten oder bis sie gerade gebräunt und zart sind.
  • Zum Zusammenbauen die geschnittenen Seiten von Muffins oder Keksen mit Meerrettich bestreichen. Gebackene Eiermischung in 6 Quadrate schneiden. Auf Muffinböden Käse, Spinat, Ei, Wurst und Zwiebel schichten. Muffin- oder Keksoberteile hinzufügen.

Bewertungen

  • Es gibt noch keine Bewertungen.

Bewerte dieses Rezept

Ähnliche Rezepte